Aussetzung der Präsenzpflicht

Liebe Eltern,

die Präsenzpflicht Ihrer Kinder ist bis zum 31.01.2021 ausgesetzt.  Dazu finden Sie unten das Elternanschreiben des Kultusministers und den Anmeldebogen zur Anmeldung der Teilnahme am Präsenzunterricht.

 

Elternschreiben (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.2 KB
Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.1 KB

Frohe Weihnachten

Liebe Eltern, 

 

vieles ist in diesem Jahr anders und die Coronakrise ist für uns alle eine große Herausforderung. Auch das Weihnachtsfest und die Ferien werden in diesem Jahr anders sein und besonders unter den geltenden Kontaktbeschränkungen leiden. 

Doch sollten wir das Beste aus dieser Situation machen und versuchen, das Weihnachtsfest und die Ferien zu genießen, zur Ruhe zu kommen und ein wenig Kraft zu tanken für das neue Jahr.

 

Ob die Schule nach den Ferien am 11. Januar wie geplant starten kann, ist derzeit nicht bekannt. Wir hoffen sehr, dass wir die Kinder dann wieder in der Schule begrüßen können. 

Wir werden sowohl auf der Homepage als auch über Email über sämtliche Neuerungen bezüglich des Schulstarts nach den Ferien informieren.

 

Abschließend möchten wir Ihnen und Ihren Kindern schöne und besinnliche Weihnachten, erholsame Ferien und vor allem Gesundheit wünschen.

 

Liebe Grüße!

 

Das gesamte Team der Grundschule am Burgberg

 

 

Gemeinsam gegen Corona: Unsere Hygieneregeln

Zu Ihrer Information haben wir hier unsere Hygieneregeln eingestellt. Diese Regeln werden wir im Unterricht noch einmal ausführlich mit den Kindern besprechen. Die Regeln orientieren sich an den Vorgaben des Hessischen Kultusministeriums.

Bitte besprechen auch Sie diese Regeln mit ihren Kindern und helfen Sie uns so, Infektionsgefahren zu vermeiden.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Schütze dich und andere! 

 

Vor Antritt des Schultages:

Wenn du krank bist, bleibst du zu Hause, bis deine Krankheit nicht mehr ansteckend ist. Falls Ihr euch unsicher seid, klärt das bei einem Arzt ab.

Im Bus/ Schulweg:

  • -  Beim Warten an der Bushaltestelle solltest du unbedingt die Abstandregel einhalten.

  • -  Im Bus musst du deine Maske tragen.

  • -  Du fasst nur zum Festhalten an die Haltegriffe.

  • -  Beim Schulweg achtest du bitte auf die Abstandsregel.

    In der Schule:

  • -  Nach dem Betreten der Schule wäschst du dir gründlich die Hände.

  • -  Auf den Fluren und auf dem Pausenhof musst du eine Maske tragen.

  • -  Du achtest immer auf die Abstandsregeln.

  • -  Vermeide es Griffe/ Geländer... mit den Händen anzufassen.

  • -  Fasse dir nicht an Mund, Nase und Augen.

    Im Klassenraum:

  • -  Du sitzt mit einem festen Partner an einem Tisch.

  • -  Du verleihst keine Stifte... an andere Kinder.

  • -  Wenn du während dem Unterricht etwas an die Tafel schreibst, benutzt du deine

    eigene Kreide (die bekommst du von deinem Lehrer).

  • -  Du wischst die Tafel nicht, das macht dein Lehrer selber.

  • -  Während dem Unterricht darfst du deine Maske absetzen.

  • -  Wenn du aufstehst setzt du deine Maske wieder auf.

  • -  In den Pausen werden alle Fenster der Klasse geöffnet.

    Frühstück:

  • -  Vor dem Frühstück wäschst du dir bitte die Hände.

  • -  Du isst und trinkst nur von deinen eigenen Sachen.

  • -  Nach dem Frühstück wäschst du dir die Hände.

    Toilettengang:

  • -  Wenn du während des Unterrichts zur Toilette gehst, dann setzt du deine Maske auf.

  • -  Du trittst nur in den Raum ein, wenn das Waschbecken frei ist.

  • -  Du wäschst vor und nach dem Toilettengang deine Hände gründlich mit Seife.

  • -  Du spülst bei geschlossenem Toilettendeckel ab.

    Bei allen Wegen in der Schule und auf dem Schulweg denke an den Mindestabstand von 1,5m und an die allgemeinen Hygieneregeln.

 

Unsere Schule stellt sich vor


Seit 2002 ist unsere Grundschule selbstständig und in einem eigenen Gebäude untergebracht. Zuvor war der Grundschulzweig Bestandteil der benachbarten Gesamtschule. Mit Beginn des Schuljahres 2013/2014 ist die „Grundschule am Burgberg“ Verbundschule mit der Grundschule Dodenau geworden.

Aktuell wird unsere Schule von 143 Schülerinnen und Schülern im Standort Battenberg und von 29 in der Außenstelle Dodenau besucht. Der Standort Battenberg ist zweizügig, dort werden die Kinder in acht Klassen der Stufen 1 bis 4 jahrgangshomogen unterrichtet. Im Standort Dodenau wird jahrgangsübergreifend in zwei Klassen der Stufe 1/2 und 3/4 unterrichtet.

Die Schülerschaft stammt aus der Kernstadt Battenberg sowie ihren Ortsteilen Laisa, Berghofen, Frohnhausen und Dodenau. 

Geleitet wird unsere Grundschule von Frau Bianca Kromberg. Neben der Schulleiterin sind acht weitere Kolleginnen und Kollegen am Standort Battenberg und drei weitere Kolleginnen am Standort Dodenau beschäftigt. 

Unsere Schule ist keine Ganztagsschule, bietet jedoch die Möglichkeit einer umfassenden Betreuung für berufstätige Eltern an.

Die Unterrichtszeiten der beiden Standorte wurden angeglichen und gelten ab Schuljahresbeginn 2014/2015 wie folgt:

 

    Battenberg

     Dodenau

               1. Stunde

7.35-8.20 Uhr

7.35-8.20 Uhr

            2. Stunde

8.25-9.10 Uhr

8.25-9.10 Uhr

          Pause

9.10-9.30 Uhr

9.10-9.35 Uhr

      3. Stunde

9.30-10.15 Uhr

9.35-10.20 Uhr

      4. Stunde

10.20-11.05 Uhr

10.25-11.10 Uhr

          Pause

11.05-11.25 Uhr

11.10-11.25 Uhr

             5. Stunde

11.25-12.10 Uhr

11.25-12.10 Uhr

6. Stunde

12.15-12.55 Uhr

12.15-13.00 Uhr

 

Die erste große Pause beinhaltet eine Frühstückszeit für das gemeinsame Frühstück in der Klasse. Aufgrund der vorgegebenen Buszeiten variieren die Unterrichtszeiten im Standort Battenberg um fünf Minuten von den Zeiten in Dodenau. 

Weitere Informationen zu unserer Schule finden Sie unter den entsprechenden Rubriken.

 

Viel Spaß beim Entdecken unserer Homepage wünschen Ihnen

die Kolleginnen und Kollegen sowie die Kinder der

Grundschule am Burgberg.